Mode Heim Handwerk vom 11. bis 19. November 2017

Essener Handwerk präsent auf der Messe „Mode Heim Handwerk“

vom 11. bis 19. November 2017

Auch dieses Jahr wird das Essener Handwerk auf der Messe „Mode Heim Handwerk“ vertreten sein. Die Messe findet vom 11. bis zum 19. November 2017 statt. Verschiedene Innungen werden ihr Handwerk in der Halle 6 auf einem 475 m² großen Ausstellungsstand präsentieren. An den ersten Tagen werden drei Innungen und zwar die Friseur –, die Stuckateur – und die Innung für Zweiradtechnik Essen ihr Handwerk vorstellen. An den drei letzten Tagen (17. – 19. November) stellen die Elektro –, die Gold- u. Silberschmiede -, sowie die Maler- und Lackierer – Innung Essen Teile ihres großen Tätigkeits- und Aufgabengebietes vor.

 

Über die gesamten Messetage sind ferner sog. „lebendige Werkstätten“ auf dem Stand zu sehen. Auszubildende aus den Berufen Maler und Lackierer, Tischler, Fahrzeuglackierer, Metallbauer, Konditor und Friseur werden verteilt auf die Tage handwerklich tätig sein. Verschiedenste Aktionen werden auf einer Bühne vorgeführt. Die Maler und Lackierer werden dekorative Gestaltungstechniken präsentieren. Die Fahrzeuglackierer bereiten einen Oldtimer mit Polier- und Versiegelungsarbeiten auf. Die Friseure werden in ihrem „Messesalon“ Hochsteckfrisuren fertigen und die aktuellen Trends für das kommende Jahr vorstellen. Die Konditoren modellieren Figuren aus Marzipan. Die Tischler gewähren einen Einblick in die überbetriebliche Lehrlingsausbildung. Im Metallbereich wird ein Schweißroboter (Simulation) zum Einsatz kommen. Ausgestellt werden darüber hinaus Baumodule, die einen Querschnitt über die abwechslungsreichen Arbeitsbereiche der Dachdecker sowie Fliesen-, Platten- und Mosaikleger wiedergeben.

 

Ferner werden Mitarbeiter der Kreishandwerkerschaft Essen an allen Messetagen über die vielfältigen Möglichkeiten einer handwerklichen Berufsausbildung informieren. Ebenfalls werden Mitglieder des Arbeitskreises der Unternehmerfrauen im Handwerk Essen vor Ort sein.

 

Die Abteilung „Berufliche Bildung“ der Kreishandwerkerschaft Essen wird Unikate aus der Maßnahme „Produktionsschule“ zum Verkauf anbieten. Hierbei handelt es sich um handwerklich hergestellte Waren aus Holz und Metall, die von jungen Menschen im Rahmen der Berufsfindung unter Anleitung von Handwerksmeistern produziert worden sind.

 

Ein alter Bauwagen, von Auszubildenden unter Anleitung von Werkstattmeistern restauriert, wird erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt! Der Bauwagen, lackiert in den Farben der Imagekampagne des Deutschen Handwerks, soll zukünftig zur Nachwuchsgewinnung für eine handwerkliche Berufsausbildung in Schulen und sonstigen Veranstaltungen eingesetzt werden.

 

Am Freitag, 17. November 2017, findet in der benachbarten Grugahalle der Essener Haus & Grund Kongress statt. Aufgrund der guten und intensiven Zusammenarbeit mit dem Essener Handwerk werden Haus & Grund und die Sparkasse Essen ab Freitag, 17. November 2017, auf dem Stand der Kreishandwerkerschaft präsent sein und ihre Dienstleistungen vorstellen.

 

Kreishandwerkerschaft Essen


Mitglieder-Login

Für Betriebe: #einfachmachen