Lehrstellenbörse am 28. April 2017

Die Kreishandwerkerschaft Essen führt wie in den zurückliegenden Jahren auch 2017 gemeinsam mit der Berufsberatung der Essener Agentur für Arbeit und dem JobService des JobCenters Essen ihre traditionelle Lehrstellenbörse durch.

Am Freitag, den 28. April 2017 stehen im Haus des Handwerks an der Katzenbruchstraße ab 11:00 Uhr Ausbildungsberater und Ausbildungsvermittler der Arbeitsagentur und des JobCenters sowie Lehrlingswarte bzw. Vorstandsmitglieder oder Ausbilder aus den in Essen ansässigen Innungen bereit, um die Interessenten über Ausbildungsstellen im Handwerk zu beraten und Adressen von Betrieben mit freien Lehrstellen weiterzugeben. 

Die Lehrstellenbörse wird sich aber in diesem Jahr in einem anderen Format darstellen. Neben der Vermittlung der Adressen der Betriebe, die noch freie Lehrstellen zu besetzen haben, werden sich Essener Auszubildende aus den einzelnen Ausbildungsberufen auch mit praktischen Arbeiten präsentieren.

Den Besuchern wird die Möglichkeit gegeben, einen Einblick in die große Vielfalt der verschiedenen Handwerke zu erhalten. Im Vorfeld der Lehrstellenbörse wurden alle Essener allgemeinbildenden Schulen angeschrieben mit der Bitte, innerhalb der jeweiligen Abschlussklassen den Termin der Lehrstellenbörse bekanntzugeben und über die Kontaktmöglichkeiten im Haus des Handwerks am 28. April 2017 zu informieren. Auch wurden darüber hinaus Ankündigungsplakate zur Verfügung gestellt.

Die Berufsberatung der Essener Agentur für Arbeit hat bei ihren Terminen vor Ort in den Schulen ebenfalls auf die Veranstaltung hingewiesen.Alle Betriebe des Essener Handwerks werden zeitnah zur Lehrstellenbörse angeschrieben und gebeten, die noch nicht besetzten freien Lehrstellen zu melden.

Verbunden ist die Befragungsaktion wiederum mit einem Aufruf an die Betriebe, zusätzliche Lehrstellen bereitzustellen, um der schwierigen Lage am Ausbildungsstellenmarkt Rechnung zu tragen. Ein besonderer Appell ging auch an die Betriebe, die bisher nicht ausbilden, um sich dieser verantwortungsvollen Aufgabe zu stellen. Die genaue Aufstellung zu den Berufen und zur Anzahl der gemeldeten freien Lehrstellen wird zeitnah auf unserer Internetseite eingestellt.


Mitglieder-Login

Für Betriebe: #einfachmachen